Montag, 24. März 2014

Chinesische Symbole und Farben

Das Denken in Symbolen ist in China eng mit der mehr als vier Jahrtausende alten Schriftkultur in Bildern verbunden. Die ersten nachweisbaren Schriftzeichen und chinesischen Symbole sollen bereits 8.000 Jahre alt sein. Anfrage China Reisen, info @ kombireise.eu, Tel. 0 35 35/24 25 24, täglich 8 bis 22 Uhr

Chinesische Kultur 
Wenn Sie Paläste und Tempel besuchen, werden Ihnen viele Symbole auffallen.

Betrachten Sie dies einfach am Beispiel der 5 Olympia-Maskottchen der Olympiade 2008 in Peking. Es sind übrigens beliebte Kinderfiguren.

Maskottchen der Olympiade 2008
  • Beibei, blauer Fisch
  • Jingjing, schwarzer Panda
  • Huanhuan, rot leuchtendes olympisches Feuer
  • Yingying, gelbe Antilope
  • Nini, grüne Schwalbe.
Die ersten Silben der Namen ergeben einen Satz: Bei Jing Huan Ying Ni. Er bedeutet: Willkommen in Peking.

Vergleichen Sie die folgenden Schriftsymbole, die Übersetzungen und das Symbol für "Ni hao"(Hallo):
Chinesisch Mandarin ist die Hauptsprache und eine Tonsprache mit vier verschiedenen Tonhöhen für ein und dasselbe Symbol. Betonen Sie zum Beispiel "Ni hao ma" (Wie geht es Ihnen?) falsch, kann Ihnen die Toilette gezeigt werden.

Oder:


Farben in China

Die fünf Farben der Olympiaringe blau, schwarz, rot, gelb und grün entsprechen nach unserem Verständnis den Farben der Erdteile. Die Chinesen verbinden jedoch zuerst die fünf Elemente Wasser (blau), Metall (schwarz), Feuer (rot), Erde (braun) und Holz (grün) mit den Farben der Figuren.

Zu China Reisen