Donnerstag, 20. März 2014

Hutong Tour bei Peking Reise

Erkunden Sie die Hutongs in Peking. Denn Hutong Peking vermittelt echtes "China Feeling". Hutongs sind das Herzstück der Hauptstadt. Anfrage Peking Reise, info @ kombireise.eu, Telefon: 0 35 35/24 25 24, täglich 8 bis 21 Uhr

Hutong Peking
Was sind Hutongs?

Pekings Altbaustruktur ist von quadratischen Vier-Harmonie-Höfen (Sihe Yuan) verschiedener Größen geprägt. Die sie verbindenden engen Gassen werden als Hutong bezeichnet. Sie bilden die Durchgänge zwischen den Sihe Yuan und geben Peking ein einmaliges, unverwechselbares Gesicht. In den Hutongs spüren Sie die Seele und Vergangenheit der Stadt. Nur hier können Sie sich noch ins Mittelalter zurück versetzen und den wahnsinnig großen Sprung Chinas in die Neuzeit verstehen.

Begriff Hutong

Hutong ist ein mongolischer Begriff. Es leitet sich von Hudun ab, was "Brunnen" bedeutet. Früher war der Brunnen der wichtigste Punkt einer Siedlung in Peking.

Wohnhof oder Sihe Yuan

Im traditionellen Wohnhof Pekings verläuft das Leben öffentlich. In einem mittelgroßen Sihe Yuan wohnen bis zu zehn Familien, was im Durchschnitt eine Wohnfläche von nur 3 Quadratmeter pro Kopf bedeutet. Viele Familien teilen sich Küche und Toilette.

Stadtplanung Peking

Die Breite eines Hutong wurde der Stadtplanung in der Yuan-Zeit auf 9,24 Meter festgelegt. Später durften  schmalere und breitere Hutongs gebaut werden. Einen halben Meter Breite messen der Gaoxiao Hutong und der Xiaolaba Hutong. Der Rongxian Hutong ist mit 2 Kilometern Länge der längste Hutong, der Yichi Jie mit 20 Metern der kürzeste Hutong Pekings.

Bevölkerungsexplosion

Im Zuge der Bevölkerungsexplosion wurden Mauern abgerissen und in Zwischenräumen Behelfsbauten erstellt. Der Platz vor den Häusern sowie auf den kleinen Gassen und in Strassenecken wurde zum Wohnraum gemacht und Innen nach Aussen verlagert. So entstand eine entsetzliche Bebauung, die heute an das 16. und 17. Jahrhundert Europas erinnert. Es ist, als ob die Zeit vor Jahrhunderten stillgestanden und die Millionenstadt ein mittelalterliches Dorf geblieben wäre.

Hutong Peking Tour
Die Familien leben dicht gedrängt auf engstem Raum. Vielen Häusern fehlen fliessendes Wasser und sanitäre Anlagen. Die Frauen waschen noch in Zubern in den Hauseingängen. Auf die Toilette sowie zur Körperpflege geht man zu Gemeinschafts-WCs und -Waschräumen, die häufig um die Ecke liegen. Kein Wunder, dass Menschen im Schlafanzug auftauchen.

Besonders hart ist es im Winter, da den Häusern Isolationen und Zentralheizungen fehlen. Und in Peking kann es bis zu 10 Grad Minus werden. In wärmeren Jahreszeiten werden Hutongs zum öffentlichen Raum. Die Türen sind geöffnet. Es wird gesungen oder gar getanzt.

Hutong Taxi
Chinesisches Sprichwort

"In Beijing gibt es 900 Hutongs mit Namen, die ohne Namen sind jedoch zahlreicher als die Federn eines Gans." Dieses alte chinesische Sprichwort gehört der Vergangenheit an, denn 90 Prozent der Altbauten wurden im Zuge der rasanten Entwicklung und Modernisierung von Chinas Hauptstadt in alarmierender Geschwindigkeit abgerissen.

Zhuanta Hutong

Manche Hutongs sind 700 bis 1.000 Jahre alt, wie z. B. der Zhuanta Hutong, dessen Name von der in der Yuan-Dynastie gebauten Ziegelsteinpagode herrührt. Die schönsten Sihe Yuan und Residenzen ehemaliger Hofbeamter in den vier Distrikten der Innenstadt stehen heute unter Denkmalschutz.

Hutongs in Peking heute

33 alte Quartiere und Regionen sind in der Stadt unter Denkmalschutz gestellt.

Ein sehr traditionsreiches und wegen den vielen Geschäfte und Restaurants auch bei Touristen bekanntes Hutong-Viertel befindet sich in der Nähe der Straße Qianmen Dajie, die vom Platz des Himmlischen Friedens (Tiananmen Platz) in südlicher Richtung verläuft. Es erinnert an ein chinesisches Freilichtmuseum mit bemalten und geschnitzten Prunkfassaden.

Hutong Peking Tour
In westlicher Richtung liegt in der Parallelstrasse das Antiquitätenviertel. Teehäuser, Souvenirläden, Antikwaren prägen das Bild. Es ist eine beliebte Wohnlage für Reiche und die Politprominenz geworden. Der Quadratmeter kostet bereits 5.000 Euro und führt zur Aussiedlung der angestammten Bewohner.

Restaurierte Hofhäuser und neu erbaute nach kaiserlichem Vorbild, was Farben und Mythologie betrifft, gehen leider auf Kosten der Lebendigkeit und Ursprünglichkeit.

Hutong Tour

Eine Erkundung der Hutongs können Sie entweder zu Fuß oder per Rikscha unternehmen. Empfehlenswerter ist es jedoch zu Fuß, um die vielen Geschäfte zu besuchen und Andenken oder Tee zu kaufen.

Peking Touren

Zu Peking Reisen