Mittwoch, 19. März 2014

China Kultur und Geschichte günstig erkunden

Wenn Sie in China Kultur und Geschichte erkunden möchten, werden Sie sich zu recht fragen, wo Sie Ihre individuelle China Rundreise beginnen und wo Sie enden sollen. Denn als eine der ältesten Zivilisationen der Welt bietet China über 5.000 Jahre Geschichtsschreibung, 31 UNESCO Weltkulturerbe Stätten, viele Wunder und Sehenswürdigkeiten. Anfrage China Rundreisen, info @ kombireise.eu, Tel. 0 35 35/24 25 24, täglich 8 bis 21 Uhr

Longmen Grotten Luoyang
Schrift Chinas

China verwendet eine Symbolschrift mit vier verschiedenen Tönen. Erste Symbole sollen über 8.000 Jahre alt sein.


Kunst der Bronzebearbeitung und Herstellung von Eisenwerkzeugen

Die Anfänge reichen bis vor 3.000 Jahre zurück.

Altertum

Aus dem Altertum (bis 4.000 Jahre vor Christus) sind brilliante Leistungen auf den Gebieten der Mathematik, Medizin, Astronomie, Landwirtschaft, Architektur und vielen anderen bekannt.

Vier große Erfindungen in China veränderten die Welt nachhaltig:

Erfindung des Papiers

Erste Papierfunde datieren auf 200 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Die chinesischen Kaiser benutzten bereits im 2. Jahrhundert Papiertaschentücher und im 5. Jahrhundert parfümiertes Toilettenpapier.

Druckkunst

Der Druck mit beweglichen Blöcken wurde in China erfunden und steht in engem Zusammenhang mit der Papierherstellung. Die entscheidenden Erfindungen stammen aus dem 2., 7. und 11. Jahrhundert.

Schießpulver

Das erste Schieß- oder Schwarzpulver tauchte in China im 9. Jahrhundert auf. Die chemische Formel wurde 1044 beschrieben. Durch den Einsatz von Schießpulver zu Kriegszwecken wurden neue Waffen entwickelt, wie Pulverpfeile, Feuergewehre und eine primitive Art von Kanonen.

Kompass

Der Magnet war eine wichtige Entdeckung gegen Ende des 12. Jahrhunderts. Mit dieser Orientierungshilfe fuhren chinesische Handelsschiffe nach Japan, zu den malaiischen Inseln und bis nach Indien. China war die führende Nation in der Navigation.

Weitere Erfindungen und Entwicklungen:
  • Steinschleudern
  • Schleusentore
  • Hafenbau
  • Schiffbau und Navigation
  • die älteste astronomische Uhr der Welt aus dem Jahr 1088
  • ein Kalender, in dem 365,2425 Tage als ein Jahr bestimmt und die genaue Zeit der Umdrehung des Erdballs um die Sonne nur um 26 Sekunden verfehlt wurden
  • Produktionstechniken in Ackerbau, Forstwirtschaft, Viehzucht und Fischerei
  • Seidenraupenzucht
  • viele medizinische Werke
  • 1026 fertigte ein kaiserlicher Arzt ein Bronzemodell des menschlichen Körpers mit den verschiedenen Akupunkturpunkten an.
Kulturgeschichte Chinas


Ming Kaiser
  • Im 21. Jahrhundert vor Christus beendete die Xia Dynastie eine Jahrhunderte alte primitive Gesellschaft. Die Stadt Xi'an erinnert an diese Periode. 
  • Die Shang Dynastie und Zhou Dynastie mit Kriegsperioden folgten. 
  • 221 vor Christus wurde die Qin Dynastie, die erste feudale Alleinherrschaft in Chinas Geschichte, gegründet.
  • Im frühen 13. Jahrhundert besetzten die Mongolen unter Führung von Tschingis Khan China. Sein Enkel Kublai Khan errichtete die Yuan Dynastie und damit die erste ausländische Regierungsmacht.
  • Mitte des 14. Jahrhunderts übernahm die chinesische Ming Dynastie die Macht. Die Ausstellung in den Ming Gräbern gibt Zeugnis über wichtige Erfindungen, wie Eierschalenporzellan.
  • Mitte des 17. Jahrhunderts überwältigten mandschurische Truppen die Ming und errichteten die Qing Dynastie.
  • Der letzte Kaiser der Qing wurde in der bürgerlich demokratischen Revolution von 1911 gestürzt, mehr als 2.000 Jahre Feudalismus und feudale Monarchie beendet und eine provisorische Regierung der Republik China gegründet.
  • Am 1. Oktober 1949 verkündete Mao Tse Tung auf dem Platz des Himmlischen Friedens die Errichtung der Volksrepublik China.
China Kultur und Geschichte entdecken

Am besten erkunden Sie Chinas Kultur und Geschichte mit einer China Rundreise
Informieren Sie sich hier im China Rundreisen Blog.